Fritz!Box bekommt Adressbuch aus der flowCloud

Nach nun etwas mehr rumprobieren und testen, habe ich es geschafft, dass die Adressbücher aus der flowCloud auf eine beliebige Fritz!Box gesynct werden kann. Aber dies funktioniert nur in eine Richtung, aus der flowCloud in die Fritz!Box.

Das Zauberwort hierfür heißt carddav2fb und kommt aus dem GitHub Repository von Jens-Maus. Einige Anpassungen von meiner Seite in der Datei fritzbox_api.class.php hat dann auch die Synchronisierung starten lassen. Das Vorgehen funktioniert so, die ausgewählten Adressbücher aus der flowCloud werden für einen extra Benutzer bereit gestellt, per Cronjob werden diese exportiert und für die Fritz!Box umgewandelt. Wenn die Fritz!Box dann auch aus dem Internet erreichbar ist, kann man diese exportierten und umgewandelten Adressbücher, dann in die Fritz!Box importieren.

Der Vorteil hierbei ist ganz klar, dass man überall die gleichen Nummern hat und nicht mehr umständlich mehrere Adressbücher auf mehreren Plattformen ändern muss. Wenn detaillierte Fragen zu dem Thema bestehen, dann kontaktiert mich doch über mein Kontaktformular.

Viel Spaß beim Basteln, es macht doch immer wieder Spaß, sein SmartHome weiter zu automatisieren!

flowCloud  fritz_logo_small

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere