Portfolio Update: Feuerwehr Eversen ist online

Nach mehreren Wochen Entwicklungsarbeit kann ich stolz berichten, dass es eine neue Seite im Portfolio gibt.
Der Webmaster der Löschgruppe Eversen (Feuerwehr Nieheim) hatte mich angesprochen, ob wir die Seite nicht mal überarbeiten können. Und natürlich habe ich mich dazu bereit erklärt, solche Projekte machen immer wieder Spass.

Nach kurzem Brainstorming haben wir uns für WordPress als Technische Basis entschieden, dann war ich gefragt und habe mich auf die Suche nach den optimalen Plugins gemacht, dass alle angeforderten Funktionen abgehakt werden konnten.

Auf der Seite www.feuerwehreversen.de könnt ihr das Ergebnis sehen und könnt dort auch gerne Kommentare hinterlassen oder euch auch am Blog als Abonnent registrieren.

Da dies mein erstes Projekt ist mit WordPress ist Euer Feedback gerne gesehen. Positiv oder auch Negativ, ich bin bereit dafür. Ihr könnt dafür gerne das Kontaktformular auf der Webseite dafür nutzen.
Ich kann Euch jetzt schon verraten, das es dieses Jahr noch mehr Updates im Portfolio Umfeld geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.