Qype: Weserschiffchen in Porta Westfalica

Wir waren Weihnachten im Weserschiffchen in einer Gruppe. Das Ambiente im Restaurant ist sehr schön, es war auch alles recht weihnachtlich gestimmt. Neben uns war noch eine Gruppe von Frauen, die den Lautstärkepegel in dem großen Raum deutlich nach oben gedreht haben, dass hier keine Abtrennung möglich war, war sehr schade.

Das Servicepersonal nett und freundlich und hat sich bemüht den Abend freundlich zu gestalten. Leider hat das Essen sehr lange gedauert, bis wir alle dann unser leckeres Mahl zu uns nehmen konnten.

Zum Essen selber ist die Meinung sehr gemischt gewesen, es gab sehr leckere Speisen, und in meinem Fall das Gulasch auch lecker aber viele schwarze Fleischstücke die in der Soße versteckt wurden, dazu waren die Portionen noch sehr klein.
Nach Beanstandung des Gerichts, wusste das Servicepersonal nicht wie Sie mit so einer Situation umgehen müssen und es war etwas chaotisch. Auch den Satz wenn Sie noch Rotkohl benötigen, dann sagen Sie Bescheid. Anstatt gleich pro Person eine Rotkohlportion zu bringen.

Ich habe dann nochmal eine Portion Gulaschfleich satt bekommen als Entschädigung für die schwarzen Brocken, diese waren wirklich ungenießbar.

Ansonsten war es ein schönen Abend und durch die Entschädigung noch super reagiert worden und wir sind mit einem vollen Bauch aus dem Restaurant gestiefelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.